Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • 28.01.2020 Vortrag: Die Korpora des Deutschen Textarchivs (DTA) und das DTA-Basisformat (DTABf) als Ausgangspunkt für Editionen - digital, hybrid und analog.
    »Lesen und lesen lassen. Edition und Korpus.« Vortragsreihe des IZED im Wintersemester 2019/20 [mehr]
  • 08.01.2020 Vortrag: Briefedition - Geschichte, Theorie, Digitalität
    Vortrag zu „Edition und Textkritik. Einführung in die Editionswissenschaft“ [mehr]
  • 17.12.2019 Vortrag: Towards connecting scholarly editions to corpora in the LiLa (Linking Latin) Knowledge Base of Linguistic Resources.
    »Lesen und lesen lassen. Edition und Korpus.« Vortragsreihe des IZED im Wintersemester 2019/20 [mehr]
  • 12.11.2019 Vortrag: Mediävistik zwischen traditioneller Spezialistenkultur und dem Versprechen des ‚Digital‘.
    »Lesen und lesen lassen. Edition und Korpus.« Vortragsreihe des IZED im Wintersemester 2019/20 [mehr]
  • 26.–28. Juni 2019: Kanonbildung und Editionspraxis
    Interdisziplinäre Tagung [mehr]
zum Archiv ->

28.6.2017 - Vortrag: "Die Vermessung der Wissenschaft. Forschungsevaluation als eine neue Profession?"

Die gemeinsam mit dem IZWT veranstaltete Reihe "Wissenschaftliches Publizieren im 21. Jahrhundert" wird fortgesetzt mit dem Vortrag von Dr. Arlette Jappe und Prof. Dr. Thomas Heinze (Wuppertal) unter dem Titel:

Die Vermessung der Wissenschaft. Forschungsevaluation als eine neue Profession?

 

Mittwoch, 28. Juni 2017
18.00 h c.t.
HS 28 (I.13.71)

 

Plakat zum Vortrag

Gesamtplakat zur Reihe "Wissenschaftliches Publizieren im 21. Jahrhundert"

zuletzt bearbeitet am: 25.10.2017